Kooperation für einen guten Zweck


Daumen hoch für eine freundschaftliche Kooperation in Norderstedt-Mitte, von links: Quartiersmanager Christian Behrendt, Cornelia Büchner und EDEKA-Marktleiter Marco Cohrt.


Freundschaftliche Kooperation in Mitte für einen guten Zweck

Adventslieder klingen durch den Moorbekpark

 

 

Zum letzten Mal in diesem Kalenderjahr findet am Dienstag, 29. November 2016, ab 13 Uhr  im Moorbekpark in der Nähe des Feuerwehrmuseums ein Treffen für Jung und Alt statt.  Zu  diesem fröhlichen Beisammensein und Kennenlernen laden das  Nachbarschaftsprojekt NeNo, das Quartiersmanagement Norderstedt-Mitte (PACT), der Seniorenbeirat, sowie die Besuchsfreunde des DRK und die Familienzentren Harksheide, Friedrichsgabe, Glashütte und Garstedt herzlich alle Interessierten ein. „Kommen Sie einfach und machen Sie mit. Bringen Sie auf jeden Fall Ihren Lieblingsbecher mit. Es wird nämlich alkoholfreier Punsch ausgeschenkt“, freut sich Organisatorin Cornelia Büchner von NeNoMitte.

 

Der Punsch wird von EDEKA Cohrt in der Moorbekpassage, gesponsert. Den hilfreichen Kontakt  von EDEKA zum Nachbarschaftsprojekt NeNoMitte hat Christian Behrendt, Quartiersmanager Norderstedt-Mitte, hergestellt. „Wir vom PACT unterstützen diese Aktion sehr gern“, sagen Marco Cohrt und Christian Behrendt übereinstimmend. Bevor der heisse, wärmende Punsch in den Bechern dampft, wird auch gesungen. „Da nun die Adventszeit beginnt, werden wir  fröhliche Weihnachtslieder anstimmen“, ergänzt die quirlige, engagierte Büchner.

 

Die musikalische Begleitung kommt in diesem Jahr von Anita und Martin Dützmann aus dem NeNoMitte-Chor. Außerdem werden die 22 neuen Stühle vorgestellt, die im grünen Design sich perfekt in die Umgebung anpassen. Wer möchte, kann sich die öffentlichen Stühle ansehen und ausprobieren. Die Projektidee der öffentlichen Stühle hatte Cornelia Büchner ehrenamtlich umgesetzt, wurde von der Robert Bosch Stiftung gefördert. Die Stühle wurden mittlerweile an die Stadt Norderstedt übergeben und werden über Winter eingelagert. Ab April 2017 stehen die Stühle wieder im Moorbekpark für Yoga und andere Aktivitäten zur Verfügung.

 

Die NeNoMitte-Gruppe trifft sich auch im kommenden Jahr immer am letzten Dienstag im Monat von 15 bis 17 Uhr im Moorbek Park. Fragen zu dieser Aktion beantwortet Cornelia Büchner unter der Rufnummer 0160 - 91 55 35 05 und der Quartiersmanager Christian Behrendt unter der Rufnummer 0170 – 21 66 013.